1 Artikel mit dem Tag "Tumblr"

WordPress: Post-Formats für den Tumblr-Look

Seit der WordPress Version 3.1 ist es möglich seinen Blog ein wenig Tumblr-Like zu gestalten… die Post Formats wurden eingeführt. Auf den ersten Blick keine große Neuerung, man gibt jedem Blogeintrag einfach einen bestimmten Typen und hinterlässt im Code eine Weiche wie es denn auszusehen hat wenn man dieses Format einsetzt.

In der neusten Version von Chukki.de, welche seit gestern online ist, habe ich nun auch erstmals darauf gesetzt um Gallerien und Twitter Status-Updates einzubinden. Das schöne daran ist die Tatsache das es nicht immer ein komplett neuer Blogbeitrag sein muss um die Seite am leben zu halten. Ein Statusupdate bei Twitter oder ein paar geschossene Fotos sind schneller mal angelegt als ein Tutorial über jQuery Funktionen o.ä.

Tumblr ist dafür gerade durch diese Funktion bekannt geworden zwischen den Post Types zu unterscheiden und hat sich auch deswegen von WordPress.com immer stärker differenziert. Hier hat WordPress nun endlich nachgezogen und ein schönes Stilmittel bereitgestellt. Einfach mal kurz einen Link Posten, den letzten Twitter Statusupdate, oder ein paar geschossene Hipstamatic Fotos – all dass ist nun ganz leicht einbindbar.

Lesen