1 Artikel mit dem Tag "Gmail"

jQuery: floating Menü

Sie scheinen zurzeit der große Trend zu sein: floating Menüs – also Menüs oder Interface-Elemente, die mit den Interaktionen des Users „mitfliegen“. So hat z.B. Google in GMail vor ein paar Tagen diese Funktion eingebaut und dadurch das Bearbeiten der Mails deutlich erleichtert. So wird interaktives Design geschaffen und mit einer leichten Funktion der Nutzwert von Applikationen enorm erhöht.

Weitere Einssatzzwecke dieser Funktion sind z.B. Social Media Buttons: Wer einen hohen Wert auf diese Buttons legt, könnte sie rein theoretisch mit dem Benutzer beim Lesen mitfliegen lassen – so dass der User jederzeit die Möglichkeit hat die Buttons während des Lesens aufzufinden und den Beitrag zu teilen.

Ich habe das floating Menü (oder auch floating DIV) gestern hier auf Chukki.de eingebaut, wenn der User nun nach unten Scrollt bleiben ihm trotzdem die wichtigsten Funktionen erhalten – das Menü, die Suche und die Social Media Links. Auf einer Seite wie Chukki.de nicht unbedingt wichtig für ein gutes User Interface, aber ein Beispiel dafür wie man mit jQuery den Nutzwert einer Seite doch sehr leicht erhöhen kann.

Lesen